Sonstige betriebliche Aufwendungen

Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen setzten sich wie folgt zusammen:

Sonstige betriebliche Aufwendungen

 

 

2017

 

2018

 

 

in Mio. €

 

in Mio. €

Verluste aus dem Abgang von langfristigen Vermögenswerten

 

−39

 

−35

Verluste aus Ausbuchungen und Wertberichtigungen von Forderungen

 

−139

 

−199

Aufwendungen für wesentliche rechtliche Risiken

 

−258

 

−677

Verluste aus Derivaten

 

−258

 

−209

Übrige betriebliche Aufwendungen

 

−254

 

−1.874

Gesamt

 

−948

 

−2.994

Von den Verlusten aus Ausbuchungen und Wertberichtigungen von Forderungen entfielen 75 Mio. € (Vorjahr: 74 Mio. €) auf Wertberichtigungen überfälliger Forderungen in Brasilien.

In den übrigen betrieblichen Aufwendungen sind Wertminderungen auf den Geschäfts- oder Firmenwert von Consumer Health in Höhe von 1.547 Mio. € erfasst. Darüber hinaus wurden Spenden für gemeinnützige Aktivitäten (alle Segmente) sowie Zuwendungen für Patientenhilfsprogramme mit staatlichen Trägern und Partnern der Gesundheitssysteme (Segment Pharmaceuticals) in Höhe von insgesamt 123 Mio. € (Vorjahr: 52 Mio. €) geleistet.

Bezüglich der rechtlichen Risiken verweisen wir auf Anhangangabe „Rechtliche Risiken“.

Vergleich zum Vorjahr