Angaben zur relativen Entwicklung der Vorstands­vergütung, der Vergütung der übrigen Beleg­schaft sowie zur Ertrags­entwicklung der Gesellschaft9

Die Europäische Aktionärsrechterichtlinie verlangt eine vergleichende Darstellung der jährlichen Veränderung der Vorstandsvergütung, der Ertragsentwicklung der Gesellschaft sowie der über die letzten fünf Geschäftsjahre betrachteten durchschnittlichen Vergütung von Arbeitnehmern auf Vollzeitäquivalenzbasis.

9 Angaben gemäß den Anforderungen des ARUG-II-Referentenentwurfs

Die nachstehende Übersicht stellt die Entwicklung der im jeweiligen Geschäftsjahr erdienten Vergütung der einzelnen Vorstände nach IFRS ausgewählten Ertragskennziffern des Konzerns gegenüber. Die Summe der erdienten Vergütung kann beeinflusst sein u. a. durch Veränderungen in der Anzahl oder einen überlappenden Ein- und Austritt von Vorstandsmitgliedern sowie Einmaleffekte bei den Nebenleistungen. Die Ertragskennziffern sind insbesondere durch die Desinvestition von Covestro und den Ausweis als nicht fortgeführtes Geschäft im Jahr 2017 sowie die Akquisition von Monsanto im Jahr 2018 beeinflusst.

Erdiente Vergütung des Vorstands in Relation zur Ertragsentwicklung der Gesellschaft

 

 

2014

Veränderung

 

2015

Veränderung

 

2016

Veränderung

 

2017

Veränderung

 

2018

 

 

in T €

in %

 

in T €

in %

 

in T €

in %

 

in T €

in %

 

in T €

1

Die Beträge enthalten Abfindungsleistungen bei Marijn Dekkers im Jahr 2016, bei Michael König im Jahr 2015 sowie bei Erica Mann im Jahr 2017.

2

Es werden die erstmals für das jeweilige Geschäftsjahr veröffentlichten Ertragskennziffern sowie deren Veränderungen und nicht die ggf. im Folgejahr angepassten Werte berichtet.

3

Berichtet wird die wpb. Umsatzveränderung als steuerungsrelevante Kennzahl.

Erdiente Vergütung in T €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 31.12.2018 amtierende Vorstandsmitglieder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werner Baumann

 

4.680

−0,2

 

4.671

3,1

 

4.818

19,1

 

5.740

−27,2

 

4.180

Liam Condon

 

 

 

2.475

16,5

 

2.883

−27,1

 

2.103

Dr. Hartmut Klusik

 

 

 

2.709

−5,0

 

2.573

−22,1

 

2.004

Kemal Malik

 

2.849

15,2

 

3.283

−26,8

 

2.402

17,1

 

2.812

−37,6

 

1.754

Wolfgang Nickl

 

 

 

 

 

1.446

Stefan Oelrich

 

 

 

 

 

 

 

 

467

Heiko Schipper

 

 

 

 

 

2.983

Ehemalige Vorstandsmitglieder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marijn Dekkers1

 

8.389

−1,7

 

8.243

−11,3

 

7.311

 

 

 

Johannes Dietsch

 

1.003

319,4

 

3.204

−24,2

 

2.429

65,9

 

4.030

−51,8

 

1.941

Michael König1

 

3.217

37,0

 

4.407

 

.

 

 

 

Erica Mann1

 

 

 

2.701

93,3

 

5.220

−91,5

 

446

Prof. Dr. Wolfgang Plischke

 

2.096

 

 

 

 

 

Dieter Weinand

 

 

 

2.730

6,6

 

2.910

10,9

 

3.228

Summe

 

22.234

7,1

 

23.808

15,8

 

27.575

−5,1

 

26.168

−21,5

 

20.522

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ertragskennziffern2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EBITDA vor Sondereinflüssen in Mio. €

 

8.812

16,5

 

10.266

10,1

 

11.302

−17,8

 

9.288

2,8

 

9.547

Core EPS in €

 

6,02

13,5

 

6,83

7,2

 

7,32

−7,9

 

6,74

−11,9

 

5,94

Umsatz in Mio. €3

 

42.239

2,7

 

46.324

3,5

 

46.769

1,5

 

35.015

4,5

 

39.586

Die nachstehende Übersicht zeigt die Entwicklung der Ziel-Barvergütung des Vorstands in Relation zur Gesamtbelegschaft als auch zu den Tarifmitarbeitern, jeweils in Deutschland. Zugrunde gelegt wurden die arbeitsvertraglichen Zielansprüche gemäß DCGK bezogen auf die Festvergütung, den Jahresbonus sowie (soweit die entsprechenden Mitarbeitergruppen teilnahmeberechtigt sind) die vierjährige aktienbasierte Vergütung. Für die Tarifmitarbeiter wurden das 13. Gehalt sowie das fest zugesagte Urlaubsgeld berücksichtigt. Somit wird beim Vorstand und den anderen Mitarbeitergruppen eine Zielereichung von 100 % bei den variabel ausgestalteten Vergütungsbestandteilen unterstellt. Unberücksichtigt blieben Aufwendungen für Nebenleistungen (z. B. Sicherungseinrichtungen an Gebäuden, Entschädigungen für beim früheren Arbeitgeber verfallene variable Vergütungsbestandteile) wegen ihrer unregelmäßigen Gewährung und Aufwendungen für Altersversorgung wegen der Zinssensivität der Aufwandshöhe. Hierdurch soll eine bessere Vergleichbarkeit der Vergütungsentwicklung hergestellt werden.

Entwicklung der durchschnittlichen Ziel-Barvergütung1 des Vorstands und der relevanten Belegschaft

 

 

2014

Veränderung

 

2015

Veränderung

 

2016

Veränderung

 

2017

Veränderung

 

2018

 

 

in €

in %

 

in €

in %

 

in €

in %

 

in €

in %

 

in €

1

Festeinkommen, STI, LTI (ohne Berücksichtigung des individuellen STI-Auszahlungsfaktors), ohne Altersversorgung und Nebenleistungen; auf Vollzeitbeschäftigung normiert

2

Ohne den Vorstand selbst

3

Ohne die Mitarbeiter der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH und der Currenta-Gruppe

Die relativen Veränderungen der durchschnittlichen Ziel-Barvergütungen können durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst sein und über Vorstand, Gesamtbelegschaft und Tarifmitarbeiter sowie die Zeit hinweg variieren. Hierzu zählen bspw. Veränderungen in der Zusammensetzung der Belegschaft, unterschiedliche Gehaltsanpassungen im Tarif- und im außertariflichen Bereich, Ein- und Ausgliederungen von Geschäftseinheiten oder personalpolitische Maßnahmen. Die Erhöhung der durchschnittlichen Ziel-Barvergütung der Gesamtbelegschaft um 9,7 % von 2015 auf 2016 lässt sich im Wesentlichen auf die Ausgliederung von Covestro, eine veränderte Belegschaftsstruktur sowie eine verringerte Anzahl an Tarifmitarbeitern im Verhältnis zur Anzahl an Leitenden Mitarbeitern und Angestellten zurückführen.

Vorstand

 

2.969.385

0,8

 

2.993.141

1,9

 

3.050.000

0,8

 

3.074.400

1,6

 

3.123.600

Gesamtbelegschaft2 in Deutschland3

 

85.658

4,3

 

89.361

9,7

 

98.004

3,7

 

101.662

2,6

 

104.336

Tarifmitarbeiter in Deutschland3

 

59.967

2,7

 

61.613

3,5

 

63.749

2,8

 

65.512

3,2

 

67.628

Im Jahr 2018 ergibt sich zwischen der durchschnittlichen Vorstandsvergütung und der durchschnittlichen Vergütung aller Mitarbeiter in Deutschland eine Relation von 30 : 1 und zu den Tarifmitarbeitern von 46 : 1. Bezogen auf den Vorsitzenden des Vorstands betragen die Relationen 51 : 1 zur Gesamtbelegschaft und 78 : 1 zu den Tarifmitarbeitern.